Nichts Neues unter der Sonne…

Nichts Neues unter der Sonne…

Nichts Neues unter der Sonne...

In den Fachmedien wird aktuell stark diskutiert, ob wir uns in einer Spekulationsblase befinden und wenn ja in welcher Phase. Grundsätzlich erleben wir seit 2008 eine finanzielle Repression. Das bedeutet, dass Sparguthaben und besonders defensive Geldwerte, wie Staatsanleihen, von sehr sicheren Ländern, zum Beispiel Deutschland und der Schweiz, nach Abzug der Inflation und der Steuer eine reale Entwertung erleben. Momentan bekommen Sparer auf täglich fällige Sparkonten 0,125 – 0,5% bei ihren Hausbanken. Demgegenüber weist die Statistik Austria für März 2015 eine offizielle Inflationsrate von 1% an. (mehr …)

Steiger deine Erfolge wie ein Profisportler!

Steiger deine Erfolge wie ein Profisportler!

Steiger deine Erfolge wie ein Profisportler!

Letztens habe ich einen interessanten Artikel in der FAZ gelesen. In diesem Bericht steht, dass mittlerweile alle DAX-Unternehmen Coaching Programme für ihre Führungskräfte anbieten. Interessant oder? Es scheint, dass die Komplexität in der heutigen Arbeitswelt gestiegen ist. Besonders durch die neuen Medien stehen die Manager von heute vor der großen Herausforderung, viel schneller und häufiger als noch vor einiger Zeit, Informationen zu erhalten, zu verarbeiten und weiterzuleiten.  (mehr …)

Wer hat Angst vorm schwarzen Freitag?

Wer hat Angst vorm schwarzen Freitag?

Wer hat Angst vorm schwarzen Freitag?

Aktuell erleben wir bei einigen wichtigen Indexen wie dem Dow Jones oder dem Dax Höchststände. In diesen Phasen beginnt der erfahrene Anleger darüber nachzudenken, ob er nicht Gewinne aus den reinen Aktieninvestments mitnehmen und in defensivere Anlagen wie Anleihenpositionen umwandeln soll. Der unerfahrene und ängstliche Anleger hingegen macht hier oft den ersten schwerwiegenden Fehler. (mehr …)